1957 - 19631957 - 1963

Die Firmengeschichte beginnt in den Jahren 1957/58. Im Jahre 1957 – der Tankstellenvertrag wurde am 17. Juli 1957 geschlossen – wurde der Grundstein für das heutige Unternehmen gelegt.

Am 1. März 1958 wurde die Tankstelle mit Waschhalle in das Handelsregister eingetragen. Firmengründer war Heinrich Wendt, der Vater des jetzigen Seniorchefs, der mit dem Aufbau des Betriebes anfing.

In den Jahren 1962/63 entstand die Werkstatt, in der Autos aller Fabrikate repariert wurden. Kurz darauf übernahm Heinrich Wendt – heute leiten Horst Wendt (Sohn) und Michael (Enkel des Firmengründers), das Unternehmen – die NSU-Vertretung für Schortens und Umgebung.